Die Hermann-Leverenz-Stiftung zeichnete im Jahr 2016 in der Handelskammer 35 Absolventinnen und Absolventen aus Bremen und Bremerhaven für hervorragende Leistungen in den kaufmännischen Abschlussprüfungen aus. In einer Feierstunde im Haus Schütting überreichte Jürgen Roggemann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Hermann-Leverenz-Stiftung, die Preise an 14 Kauffrauen und 21 Kaufmänner. Seit ihrer Gründung im Jahre 1965 vergab die Stiftung Geldpreise an insgesamt 1.411 Absolventen mit dem Ziel, die Berufsbildung junger Kaufleute zu fördern. Jürgen Roggemann lobte die überdurchschnittlichen Leistungen der jungen Kaufleute und dankte den Bremer und Bremerhavener Ausbildungsbetrieben für ihr Engagement. „Gut ausgebildete Fachkräfte machen unsere wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit aus. Ihre Leistung und ihr berufliches Engagement bestimmen die Qualität und das Innovationspotenzial von Produkten und Dienstleistungen.“ Bei der beruflichen Bildung sei das Bundesland Bremen auf einem sehr guten Weg, wie der Bildungsmonitor 2016 der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) gezeigt habe. Es weise vor allem in den Handlungsfeldern „Hochschule/MINT“ und „berufliche Bildung“ deutliche Stärken auf, so Jürgen Roggemann: „Das Ausbildungsstellenangebot ist gemessen an der Bevölkerung sehr hoch.“ So sei es in den vergangenen Jahren regelmäßig gelungen, eine ausgeglichene Ausbildungsbilanz zu erreichen. „Wer ausbildungsfähig und ausbildungswillig ist, hat auch die Chance, einen Ausbildungsplatz zu bekommen“, sagte Jürgen Roggemann. Mit dem Preis der Leverenz-Stiftung wurden ausgezeichnet: Nadine Cindy Jeschke, Kerstin Osterloh, Johannes Bertzbach, Jan Heckmann, Dominik Kupper, Dominik Ohl, Patrick Paech, Veli Tokmak (Bankkaufleute), Janina Eden, Marcus Petruschke (Bürokaufleute), Benjamin Hesseln, Hakan Köksal, Jan Lehrke, Nikolas Schreck (Fachinformatiker Fachrichtung: Anwendungsentwicklung), Marvin Barasi, Lukas Mönck, Benjamin Schmitz, Alexander Zierow (Fachinformatiker Fachrichtung: Systemintegration), Tatjana Lange (Fachpraktikerin im Verkauf), Anna Kröger (Gestalterin für visuelles Marketing), Larissa Krüger, Sarah Gina Warneke, Marius Weiser (Industriekaufleute), Malin Gerken (Kauffrau für Versicherung und Finanzen Fachrichtung: Versicherung), Viktoria Kotomski (Kauffrau im Einzelhandel), Tessa Beuke (Kauffrau im Gesundheitswesen), Stefanie John (Kauffrau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel), Ulf Harzmeier (Kaufmann im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Außenhandel), Malte Heitmüller (Veranstaltungskaufmann), Florian Holz, Kevin Lücke, Kevin Thölken, Stefanie Dörge, Annika Hetke, Selin Sert (Verkäufer / Verkäuferinnen).

© Copyright Hermann-Leverenz-Stiftung | KONTAKT & IMPRESSUM